Wohnmobil mieten in Irland

Irland - die grüne Insel mit den malerischen Küsten, Kathedralen und traditionellen Pubs

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel mit dem Wohnmobil ist der berühmte Ring of Kerry im Südwesten Irlands. Die knapp 180 km lange Panoramaküstenstraße bietet wunderschöne Aussichten auf die malerischen steilen Küsten, das weite Meer, unterschiedliche Inseln sowie den Killarney Nationalpark. Als Highlight zeigen hier die Ländereien des Muckross House den Ursprung des Nationalparks.

Auch die Cliffs of Moher sind mit ihren mehr als 200 Meter hohen Steilklippen an der Atlantikküste sehenswert. Wer gerne eine Burg besichtigen möchte, ist bei der Dungaire Castle aus dem 16. Jahrhundert in der Nähe der Cliffs of Moher genau richtig.

In der Inselhauptstadt Dublin bauten einst die Wikinger im mittelalterlichen Stadtkern ihre Siedlungen. Dublin bietet für Städtereisen die Sehenswürdigkeiten des  Spire of Dublin, die berühmte Ha´penny Bridge, die Einkaufsstraße Grafton Street, die Saint Patrick´s Cathedrale oder eine Besichtigung der berühmten Guinness Brauerei.

Abends laden die vielen traditionellen Pubs zu einem Besuch ein. Hier kann man häufig bei Livemusik und einem Pint of Bier die irische Hausmannskost „Irish Stew“ probieren.

Für Irland bietet sich einen Urlaub im Wohnmobil geradezu an, um die viele Sehenswürdigkeiten bereisen zu können. Fahren Sie mit dem Mietmobil die über 2.500 km lang Küstenstraße des Wild Atlantic Way entlang und genießen Sie die Schönheit der Republik Irland.

Haben Sie keine Angst vor dem Linksverkehr und starten Sie in aller Ruhe Ihren Wohnmobilurlaub. Sie werden sich schnell an den Linksverkehr gewöhnen.

Starten Sie eine Rundreise von der McRent Mietstation in Limerick aus und besichtigen Sie die atemberaubende grüne Insel Irland.

Stationen in Irland

Top

Jetzt mein McRent Wohnmobil finden: