Pressemeldungen


Urlaub im Wohnmobil:

 

Zehn Anfängerfehler, die Reisende vermeiden sollten

 

München/Isny, 18. Februar 2019 (w&p) – Der Trend zum Wohnmobilurlaub ist ungebrochen:
Auch in 2019 entscheiden sich immer mehr Deutsche für einen Urlaub im Reisemobil. Denn die Argumente überzeugen: flexibel und ungebunden durch Europa fahren, die Natur genießen und anhalten, wo es am Schönsten ist. Wer jedoch erstmals eine Reise mit dem Wohnmobil plant, sollte sich vorher genau über Zielgebiet, Straßen und das Reisemobil informieren, um unvorhergesehene Schwierigkeiten zu vermeiden. McRent, Europas größte Wohnmobilvermietung, stellt zehn typische Anfängerfehler im Wohnmobil vor und wie sie sich verhindern lassen:

Pressekontakt

Hinweis:

Alle Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- oder sonstige Bilddarstellungen und deren Anordnung sind gesetzlich geschützt (Copyright Rental Alliance GmbH). Ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Rental Alliance GmbH dürfen die Inhalte der Website nicht zu gewerblichen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige auf dieser Website wiedergegebene Bilder unterliegen dem Urheberrecht Dritter.

In unserem Presseportal finden Sie eine Auswahl an Pressebildern bequem zum Download. Bitte wenden Sie sich für den Zugang per Mail an presse(at)mcrent.de

Ansprechpartnerin: Simone Wagner

Rental Alliance GmbH
Achener Weg 60
D-88316 Isny

Tel.: +49 (0) 7562 91389 130
E-Mail: presse(at)mcrent.de

PR-Agentur
Ansprechpartnerin: Birte Deppe

Wilde & Partner Communications GmbH
Nymphenburger Str. 168
80634 München

Tel.: +49 (0) 89 179190 35
E-Mail: birte.deppe(at)wilde.de

Top